Lokaltipp / Tian Bistro in 1070 Wien


veganes Restaurant


Tian Bistro am Spittelberg 


Lokaltipp

vegan


Kochschule

Das Tian Bistro am Spittelberg habe ich das erste Mal im Rahmen eines Events besucht und kam gleich in den Genuss einer kleiner Kochschule durch den ausgezeichneten Koch Paul IVIC und es war einfach nur ein Genuss ihm beim Kochen zuzusehen. Er vermittelte eine Leidenschaft für das Kochen mit richtig guten Produkten. Nachdem ich es so toll fand, habe ich es vor kurzem zum Frühstücken wieder besucht.

Das Tian ist ein rein vegetarisches Bistro und steht für ein kreatives, absolut frisches und nachhaltiges Angebot an rein vegetarischen Speisen. In einem locker-urbanen Ambiente wird eine leichte internationale vegetarische Küche mit einem Touch österreichischer Wirtshaustradition serviert. Es kocht der erste vegetarische Drei-Haubenkoch, der Tiroler Paul IVIC auf. Er macht das Essen und das Kochen zu einem richtigen Erlebnis. 

Kochschule

vegane Kochschule

Ich finde das Tian Bistro hat eine ungezwungene, leichte und angenehme Atmosphäre mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Im Sommer empfiehlt sich der Außenbereich, da er in einer ruhigen Seitengasse am Spielberg liegt. Besonders schön finde ich den überdachten Innenhof. Die frisch gepressten Säften und Smoothies sind ein Gedicht und ein toller Begleiter nicht nur für das Frühstück. 

Als Frühstück empfiehlt sich das Tian Sharing Breakfast. Dort wähle ich aus vier verschiedenen Gerichten mein Hauptgericht und alles weitere wird zum Tisch serviert, wo ich es mit Freunden oder der Familie teilen kann. Es gibt leckeres aus der Backstube, wie etwa frische Handsemmel, Buttercroissant, lauwarmes Malzbrot und verschiedenen Aufstriche. Mit dabei auch frische Früchte der Saison, Joghurt mit verschiedenen Zutaten und natürlich wird auch nicht auf die Naschkatzen vergessen. Erhältlich ist das Tian Sharing Breakfast ab 2 Personen für wirklich gerechte 18.- Euro pro Person. 

Auch zu Mittag ist das Tian absolut empfehlenswert. Es gibt jede Woche ein neues Gericht mit frischen Zutaten als Mittagstisch um 8.50 Euro und ab 17:00 Uhr das Sharing´s Chef Garden als eine köstliche Zusammenstellung von fünf Gerichten mit ausgewählten saisonalen und marktfrischen Zutaten, die nicht auf der Karte zu finden sind um 23.- Euro.

Auch wenn ich selbst kein Vegetarier bin, besuche ich das Tian Bistro sehr gerne, denn da Essen wird mit hochwertigen Zutaten liebevoll zubereitet und die Servicekräfte sind aufmerksam und freundlich.

Paul Ivic

Frühstücken

veganer Frühstück


Kochschule

Eine angenehme  Atmosphäre, sehr freundliches und aufmerksames Servicepersonal, aber vor allem tolles vegetarisches Essen mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. 


Liebste Grüße
Marina

4 comments

  1. Liebe Marina

    Das klingt ja super!

    Wenn ich in Wien bin, werde ich sehr gerne das Lokal besuchen!

    Genau für mich gemacht! Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen Schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    ReplyDelete
  2. Ich liebe deine Lokaltipps :) auch wenn ich schon lange in Wien wohne steh ich oft vor dem Problem das ich nicht weiß wo ich gut Essen und trinken kann

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mir geht es auch so und meisten ging ich dann immer in die gleichen Lokale, aber das habe ich geändert und gerade der Spittelberg hat so liebe Lokale...

      Delete