Es kann nie zuviel BlingBling sein - Urban Decay Afterglow Palette

Review

unterschiedliche Highlighter

URBAN DECAY Afterglow Highlighter Palette




Neben meiner Obsession für Lippenstifte, habe ich auch eine kleine, aber wirklich nur eine kleine Vorliebe für Highlighter. Ich mag sie in allen Farben und Texturen, ob nun mit Schimmer oder auch mit Glitzer. Sofern sie nicht zu grobe Glitzerpartikel enthalten.

Wenn ich Highlighter in Maßen einsetzte, dann lässt es mein Gesicht erstrahlen, ohne das ich wie eine Discokugel aussehe. Aber wenn ich zuviel erwische, kann es schnell billig oder auch clownhaft wirken.

Highlighter immer gezielt und nur in Maßen einsetzten.

Die Urban Decay Afterglow Palette ist ganz nach meinem Geschmack, wobei Vorsicht sie ist wirklich gut pigmentiert. Wenn du auf der Suche nach einem leichten, sheeren Highlighter bist, den du noch extra Schichten must, dann ist die Palette nichts für dich. Wenn du Highligter genauso wie ich liebst und auch mit leichter Hand den Pinsel schwingst, dann ist die Afterglow Palette von Urban Decay genau das richtige für dich.

Die Palette kommt in einem stabilen, festen Pappkarton mit einem magnetischen Verschluss. Der Verschluss schließt wirklich gut, so kann auch auf Reisen nichts schief gehen. Wer schon einmal Highlighterbröseln im Koffer hatte, der weiß was ich meine. Es gibt keine schlimmere Sauerei.

Das Design in Rosa mit einem metallischen Touch und leicht changierend, macht auf dem Schminkplatz optisch eine wirklich gute Figur. Ein weiterer Pluspunkt ist der übergrosse Spiegel. 

Aber kommen wir endlich zum wichtigsten den Highlightern. Es sind vier neue Afterglow Highlighter mit jeweils 4,55 Gramm enthalten. Alle vier sind stark pigmentiert und butterweich von der Textur her. Keiner der vier Highlighter enthält gröbere Glitzerpigmente. Sie betonen nicht meine Poren und legen sich wie Seide auf die Haut.

erhältlich bei Douglas oder Marionnaud zum Preis von 36,95 Euro

auch für Blasnasen

rosa, goldener, bronze Highlighter

Das sagt Urban Decay:
Die Afterglow Highlighter Palette kombiniert gleich vier Nuancen des kultigen Urban-Decay-Highlighters, die sich solo auftragen lassen oder im kreativen Zusammenspiel. Die ultrafein gemahlenen, ultraleichten Puder fühlen sich supersoft auf der Haut an, lassen sich mühelos verblenden und punkten mit einem Halt von bis zu acht Stunden. Egal, ob Sie wenig oder viel auftragen – das perfekte Finish gelingt im Handumdrehen: Die Highlighter schenken Ihrem Teint diesen ganz gewissen Glow mit leichtem Strobing-Effekt, der Sie den ganzen Tag über blendend aussehen lässt – auch und besonders dann, wenn Sie sich gerade mal nicht so fühlen.

Bliss, Peroxide, NSFW, Siede Piece

Swatches

Die Swatches entstanden ohne Base, Puder, Foundation oder dergleichen und nur mit einmaligen Auftragen.

BLISS ist ein heller goldener warmer Highlighter mit metallischen Finish. Der Farbton ist sehr gut pigmentiert, lässt sich gut auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 7 Stunden. 

PEROXIDE ist ein heller rosa, kühler Highlighter mit einem frost Finish. Der Farbton ist sehr gut pigmentiert, lässt sich gut auftragen und hinterläßt beim Verblenden ein leicht sheeres Ergebnis. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 8 Stunden.

NSFW ist ein koralliger, warmer Highlighter mit einem frost Finish. Der Farbton ist sehr gut pigmentiert, lässt sich gut auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 9 Stunden.

SIDE PIECE ist ein kupfriger, warmer Highlighter mit einem frost Finish. Der Farbton ist sehr gut pigmentiert, lässt sich gut auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 7 Stunden.

Wobei NSFW und SIEDE PIECE verblendet ganz ähnlich aussehen. 

Review

Ich trage Highlighter am liebsten mit dem Pinsel dort auf, wo auch die Sonne das Gesicht erstrahlen läßt. Auf dem Nasenrücken, den Wangenknochen, inneren Augenwinkeln und den Armorbogen. Ich persönlich mag keinen Highlighter auf der Nasenspitze, aber das ist Geschmacksache.


Fazit:
Zum Preis von 36,95 Euro bekommt ihr drei sehr unterschiedliche Highlighter. Drei deshalb da mir NSFW und SIDE PIECE nach dem Verblenden zu ähnlich sind. Die Afterglow Highlighter kosten einzeln 29.- Euro und deshalb ist die Palette wirklich ein guter Kauf. Die Highlighter sind qualitativ alle TOP. Betonen meine Poren nicht und haben eine tolle Textur.  

Liebste Grüße
Marina 

13 comments

  1. Die Swatches sehen soooooo schön aus *__* Peroxide würde ich aber ggf. als Blush nutzen, solch rosige Highlighter stehen mir nicht, aber der Rest OMG! Ich brauche sie wohl doch - danke für´s Anfixen ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Peroxide habe ich auch über einen Blush verwendet und das Ergebnis war wirklich total schön...sie sind wirklich sehr schön...

      Delete
  2. Bei Highlighter auf der Nasenspitze teile ich Deine Meinung, vor allem, wenn es so aussieht, als könne man damit Flugzeuge einwinken.

    Die Swatches sehen echt toll aus. Vor allem Bliss gefällt mir richtig gut.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi......mich erinnert das immer an Rudolph 😂

      Delete
  3. So eine tolle Verpackung und die Highlighter selbst kommen auf den Bildern auch richtig toll rüber!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, ich finde Highlighter schön mit der Kamera einzufangen, ist so schwer, vor allem im Gesicht.....

      Delete
  4. Das ist wirklich eine sehr schöne Palette. Für einen Highlighter-Freak wie mich fast ein Must-Have

    xoxo Bibi F.ashionable

    ReplyDelete
  5. Woooow! Die sieht wahnsinnig toll aus. Ich hatte UD noch gar nicht auf dem Schirm in Sachen Highlighter, sondern immer nur bei Lidschattenpaletten wahrgenommen. Ich glaube, da werde ich bald schwach... Bei Highlighter kann ich nicht anders. :-)

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich bin auch total verliebt in Highlighter....

      Delete
  6. Die Palette ist toll. Die Farbzusammenstellung ist super! I love.
    Liebe Grüße, Anjanka von glamourgirl.eu

    ReplyDelete
  7. Great post!
    Can you follow me? I follow you :)

    Happy weekend!
    murasakiiroanu.blogspot.com

    ReplyDelete